Unsere große Leidenschaft: Der eigene "Landwirtschaftliche Betrieb"

Ein Bauernhof zum anfassen

Bei uns können Kinder und Erwachsene das bäuerliche Landleben kennen lernen und die Arbeit mit Tieren und Pflanzen entdecken.

Unser Haupterzeugnis ist die Milch

Wie kommt es zur Milchproduktion ?

 

Kühe sind Säugetiere, wie bei allen Säugetieren ist die Milch für die Ernährung des Nachwuchses. Bei der Kuh kommt in der ersten Woche nach dem Kalben die Kolostralmilch aus dem Euter (enthält sehr viele Abwehrstoffe und ist somit lebenswichtig für das Kalb), sie wird komplett an das Kälbchen verfüttert.

 

Danach bilden Hochleistungskühe mehr Milch als die Kälbchen benötigen, Kälber bekommen also weiterhin ein Teil der Vollmilch vom Bauern getränkt und der Rest kommt zur Weiterverarbeitung in einen großen Tank.

Die Milch für das Kalb wird mit wachsendem Alter des Kalbes durch hochwertige Futtermittel wie Heu und Kraftfutter ersetzt und somit steht ab sofort die gesamte Milch der Kuh zum Verzehr zur Verfügung.

 

Trink Milch und bleib gesund !

 

Milch enthält 4,8% Kohlenhydrate (z.B. Milchzucker), bis zu 4,2 % Fett und 3,5% Eiweiß sowie 0,7% Spurenelemente (z.B. Calcium).

Natur pur

Besuchen Sie uns auf unserem Bauernhof

und lassen Sie sich von der Energie der Natur anstecken.

 

Testen Sie bei Ihrem Besuch auch direkt mal unsere Produkte (Eier, Milch- und Wurstwaren) aus eigener Herstellung, um die Qualität der ehrlichen Landwirtschaft zu spüren.

 

Wir führen Sie gerne durch unseren Betrieb und zeigen Ihnen wie Tradition und Leidenschaft zu moderner Landwirtschaft vereint wird, denn wir möchten diese Leidenschaft teilen und erhalten.